ambulance bed bolt briefcase calendar chain chevron-left chevron-right clock-o commenting-o commenting comments diamond envelope-o envelope facebook feed flask globe group heart-o heart heartbeat hospital-o instagram leaf map-marker medkit phone quote-left quote-right skype star-o star tint trophy twitter user-md user youtube

Christina Rogler

Sportwissenschaftlerin

Schreiben Sie mir

Kontakt

Verfügbarkeit

Montag – Freitag Nach Vereinbarung.
Samstag Nach Vereinbarung.
Sonntag Nach Vereinbarung.

Standort

Hochzoll-Nord,
Augsburg

Individualangebote

LAUFEN

Lauftechnik, Bewegungsanalyse, Trainingsplanung, Wettkampfvorbereitung

Ganz gleich, ob Sie als (Wieder-) EinsteigerIn ins Laufen Unterstützung für eine effiziente Technik und individuell angemessene Belastungsdosierung benötigen, als ambitionierte/r SportlerIn systematische und zielgerichtete Trainingsplanung wünschen oder an Ihren Bestzeiten schrauben möchten, ich passe die Inhalte an Ihre persönlichen Bedürfnisse an.

(NORDIC) WALKEN

Vom Gehen zum Walken, Technik, UKK-Walking-Test, Mobilisation, Trainingsplanung

Den frühkindlichen Bewegungsformen entsprechend bieten Nordic Walken und Walken die natürlichste Art der Fortbewegung und zugleich ein sanftes Ausdauertraining. Lernen Sie die korrekte Technikausführung – ob mit oder ohne Stöcke -, erfahren Sie im UKK-Walking-Test, wie fit Sie eigentlich sind, und spüren Sie, wie gut es Ihnen tut, sich an der frischen Luft mäßig zu bewegen. Geeignet vor allem für alle, die endlich wieder aktiv(er) werden möchten.

SCHWIMMEN

Anfängerschwimmen, Wassergewöhnung, Technik (Delphin, Rücken, Brust, Kraul), Bewegungsanalyse, Trainingsplanung

Sie wollten schon immer kraulen lernen oder endlich einmal die Delphintechnik beherrschen? Sie fragen sich, weswegen Sie mit Ihrer Brusttechnik nicht vorwärts kommen? Ich unterstütze Sie durch eine individuell angepasste Methodik mit entsprechenden Übungen sowohl beim Neuerlernen der gewünschten Technik als auch bei Technikoptimierungen. Basis meiner Arbeit bildet die Schulung der Elemente der Wassergewöhnung, insbesondere bei Anfängern. Abgerundet wird mein Angebot durch systematische individuell angepasste Trainingsplanerstellung.

TRIATHLON (Laufen, Schwimmen, Radfahren)

Technik, Freiwasserschwimmen, Bewegungsanalyse, Trainingsplanung, Wettkampfvorbereitung

Der im Trend liegende Ausdauerdreikampf erfordert Fähigkeiten in gleich drei Sportarten! Ob es nur um das „Finishen“ Ihrer ersten Volksdistanz geht oder Sie ambitioniert an Ihren Bestzeiten arbeiten möchten, ich biete ihnen Technikverbesserung (v.a. Schwimmen und Laufen), Bewegungsanalysen sowie systematische Trainingsplanung und spezifische Wettkampfvorbereitung.

FITNESS

Training an Geräten (drinnen/draußen), Rückenschule, Ganzkörpertraining mit oder ohne Geräte, Langhanteltraining, Inhalte nach individuellen Bedürfnissen

„Sitzen ist das neue Rauchen“ heißt es! Um dessen Risiken vorzubeugen, muskuläre Dysbalancen zu kompensieren und Haltungsschäden zu vermeiden, bedarf es eines trainierten Muskelapparates. Neben kräftigenden Übungen aus der Rückenschule können Sie von mir auch Einweisungen ins Fitness – Gerätetraining erhalten, gleich ob es um gezieltes Training zum Muskelaufbau (Hypertrophie) oder Training der Kraftausdauer geht. Funktionelles Ganzkörpertraining und Training mit der Langhantel komplettieren mein Angebot. Alle Trainerstunden richten sich inhaltlich nach Ihren Bedürfnissen.

MOBILER SENIORENSPORT

Zielgruppenspezifische Angebote für ältere Menschen

Körperliche Aktivität im Alter erhält die Lebensqualität und dafür sind kleine Bewegungen oft schon ausreichend. Ich komme zu Ihnen nach Hause und führe mit Ihnen ein kurzes 30-minütiges Bewegungsprogramm zur Steigerung von Koordination und Kraft aus.

ERNÄHRUNGSBERATUNG

mischköstlich, vegetarisch und pflanzenbasiert vollwertig

Erfahren Sie, wie Sie durch eine Ernährungsumstellung leistungsfähiger, gesünder und zufriedener werden. Neben Beratungsgesprächen erhalten Sie abgestimmte Ernährungspläne zur praktischen Umsetzung im Alltag. Zielgruppenspezifisch gehe ich auf die individuellen Bedürfnisse von (Leistungs-) SportlerInnen ein. Basis meiner Arbeit sind die Prinzipien der TCM (traditionellen chinesischen Medizin).

Um Ihnen Entscheidungen für einen gesunden Einkauf zu erleichtern und praktisches Wissen über Lebensmittel zu erwerben, können Sie mich auch für ein „Einkaufscoaching“ bei Ihrem nächsten Supermarktgang buchen.

BETRIEBLICHE GESUNDHEITSFÖRDERUNG

Interventionen (Bewegung, Ernährung, Entspannung), Pausenexpress, Bewegungsangebote, Kantinencheck

Im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung biete ich Maßnahmen zur nachhaltigen Änderung des Gesundheitsverhaltens Ihrer Mitarbeiter. Von Rückenschule, Pausenexpress bis Kantinencheck und individueller Ernährungsberatung erhalten Sie maßgeschneiderte Angebote und eine kompetente Umsetzung.

Gruppenangebote

LAUFEN – Einsteigerkurs - Einführung ins gesundheitsorientierte Ausdauertraining

Erfahren Sie in zehn Wochen, wie gesundheitsorientiertes Laufen positiv auf Ihren Körper wirkt, erlernen Sie die richtige Technik und spüren Sie, welche Belastungsdosierung die für Sie passende ist! Der Kurs zielt darauf ab, „Lust auf mehr Bewegung“ zu machen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen und (Wieder-) Einsteigern den Beginn zu erleichtern.

Inhalte: Herz-Kreislauftraining zur Verbesserung der Ausdauerfähigkeit, Übungen zur Verbesserung der Körperwahrnehmung und des Belastungsempfindens, Übungen zur Verbesserung der Beweglichkeit, Koordination und Kraft, Übungen zur Mobilisation und zur Entspannung, Vermittlung von Trainingsgrundlagen wie Belastungsdosierung und Belastungsanpassung

10 Kurseinheiten (einmal wöchentlich) à 90 Minuten, max. 12 TeilnehmerInnen

Preis: 50 € (exklusive Material)

Bitte mitbringen: gute Laune, Sportkleidung, Laufschuhe, Pulsuhr mit Brustgurt

Termin: folgt demnächst!

Anmeldung per E-Mail: Christina.Rogler@gmx.de

WALKING und NORDIC WALKING – Einsteigerkurs - Einführung ins gesundheitsorientierte Ausdauertraining

Erfahren Sie in zehn Wochen, wie gesundheitsorientiertes Walken/Nordic Walken positiv auf Ihren Körper wirkt, erlernen Sie die richtige Technik und spüren Sie, welche Belastungsdosierung die für Sie passende ist! Der Kurs zielt darauf ab, „Lust auf mehr Bewegung“ zu machen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen und (Wieder-) Einsteigern den Beginn zu erleichtern.

Inhalte: Herz-Kreislauftraining zur Verbesserung der Ausdauerfähigkeit, Übungen zur Verbesserung der Körperwahrnehmung und des Belastungsempfindens, Übungen zur Verbesserung der Beweglichkeit, Koordination und Kraft, Übungen zur Mobilisation und zur Entspannung, Vermittlung von Trainingsgrundlagen wie Belastungsdosierung und Belastungsanpassung

10 Kurseinheiten (einmal wöchentlich) à 90 Minuten, max. 12 TeilnehmerInnen

Preis: 50€ (exklusive Material)

Bitte mitbringen: gute Laune, Sportkleidung, Walking-Schuhe, NW-Stöcke, Pulsuhr mit Brustgurt

Termin: folgt demnächst!

Anmeldung per E-Mail: Christina.Rogler@gmx.de

Qualifikationen

Berufliche Tätigkeit und Ausbildung

  • wissenschaftliche Mitarbeiterin und Dozentin am Lehrstuhl für Sportpädagoigk der Universität Augsburg: Lehre in den Fachbereichen, Sportpädagogik, Leichtahtletik und Schwimmen; Mitwirkung an Forschungsprojekten; Mitglied des Arbeitskreises Gesundheit
  • DLV Zertifikat "Ausdauer auf Dauer" (2017)
  • Fitnesstrainer A-Lizenz, TU München (2017)
  • DSV Nordic Skiing Trainer (2017)
  • Fitnesstrainer B-Lizenz, DSHS Köln (2016)
  • Fremdsprachenassistentin am Lycée Emmanuel Mounier und dem Collège Jean Vilar (Angers, Frankreich) (2014-2015)
  • Studienreferendarin an der Albert-Schweizer-Schule Villingen-Schwenningen (2014)
  • Staatsexamen Sportwissenschaft und Französisch (Lehramt Gymnasium), Albert-Ludwigs Universität Freiburg (2013)
  • Autorin für RUNNING- das Laufmagazin (2009 -2011)
  • C-Trainer Schwimmen (2009)
  • Praktikum in der Hochgebirgsklinik Davos (Sporttherapie) (2008)
  • Praktikum im relexa Hotel Bad Steben (Betriebliche Gesundheitsförderung der Siemens AG) (2007)
  • Studium der Diplom Sportwissenschaften, Universität Erlangen (2006-2008)
  • mehrjährige Erfahrung als Leistungssportlerin im Laufen und Triathlon (LG Hof, Gealan tri Team IfL Hof) (2004-2011)

Publikationen

Aktive Sportlaufbahn

Erfolge (Auszug)

  • 3. Platz Mnet Firmenlauf gesamt Damen (6,3km in 23:59 min.) (17.05.2018, Augsburg)
  • 7. Platz Tübinger Stadtlauf (7,5km in 28:46 min.) (19.09.2010, Tübingen)
  • 12. Platz Deutsche Meisterschaften 10km Straßenlauf (Juniorinnen) in 38:04 min. (12.09.2009, Otterndorf)
  • 2. Platz Bayerische Meisterschaften 10000m in 38:49 min. (1.06.2009, Schwandorf)

Bestzeiten

  • Halbmarathon (21,1km): 1:26,22 (29.04.2008, Obermain Marathon)
  • 10 km: 37:40 min (Hof Triathlon, 22.07.2007)
  • 800m: 2:28 min.
  • Triathlon Kurzdistanz (1,5km/40km/10km): 2:21,11 Std. (22.07.2007, Hof Triathlon)

Über mich

Über mich – was mich antreibt und bewegt…

Schwimmen, Turnen, Leichtathletik, Kanu, Triathlon, Sportstudium, Langlaufen, Yoga, Fitness, Mountainbike – von frühen Kindesbeinen an haben Sport und Bewegung ihren festen Platz in meinem Leben. Im Kindesalter vielseitig aktiv, führte mich die Jugendphase zum Lauf- und Triathlonsport, den ich einige Jahre leistungssportlich mit großem Enthusiasmus erfolgreich ausübte und an zahlreichen Wettkämpfen teilnahm. Mein vielseitig ausgelegtes Studium der Sportwissenschaften und des Französischen an den Universitäten Erlangen, Freiburg im Breisgau und Pau (Frankreich) erlaubte mir meine diversen Sportinteressen theoretisch wie praktisch zu vertiefen. Meine Leidenschaft für die französische Sprache baute ich während mehrerer Studienaufenthalte in Frankreich weiter aus und bin heute immer noch im deutsch-französischen Kontext unter anderem als Übersetzerin aktiv. Im Laufe meines Studiums richtete sich das Hauptaugenmerk auf die Zusammenhänge zwischen körperlicher Aktivität, Lebensstil („physical active lifestyle“) und Gesundheit sowie die Prävention lebensstilbedingter Erkrankungen. Genauer befasste ich mich mit dem Aufbau und Erhalt gesundheitsrelevanter Gewohnheiten. Durch Tätigkeiten in der Betrieblichen Gesundheitsförderung (Siemens AG) und in der Sporttherapie (Hochgebirgsklinik Davos) durfte ich das enorme Potenzial der Themenfelder Bewegung, Ernährung und Entspannung kennenlernen. Im Rahmen meiner Abschlussarbeit (Prof. Dr. Reinhard Fuchs, Universität Freiburg) erarbeitete ich im Team ein Interventionsprogramm zur Bewegungsförderung im Betrieb und untersuchte dabei den Einfluss der sozialen Unterstützung auf körperliche Aktivität. (Link zum Buch "Gesundheitsförderung im Betrieb: Entwicklung, Planung und Umsetzung eines Interventionsprogramms")

...

Ein gesunder ausgeglichener Lebensstil, der im ganzheitlichen Sinne die drei Bereiche Bewegung, Ernährung und Entspannung entsprechend berücksichtigt, ist meiner Erfahrungen nach die optimale Gesundheitsvorsorge! Und das Beste daran: Wir haben es selbst in der Hand und können effektiv dazu beitragen unser Leben physisch, psychisch sowie ernährungsphysiologisch ressourcenschonend(er) zu gestalten. Neben der Vermittlung sportartspezifischer Inhalte ist es daher mein Anliegen Ihre Gesundheitskompetenz zu fördern und Sie bei der Verhaltensänderung zu unterstützen. Sehr gerne möchte ich dazu beitragen Ihren Alltag bewegter, ausgeglichener und gesünder werden zu lassen. Jede Änderung beginnt mit dem ersten Schritt. Ich freue mich auf Ihre Anfragen!

Infothek

Sport

[…] aktuelle weiterführende Informationen aus dem Bereich «Sport».

  • Hier werden Sie Links zu weiterführender Information finden.

Ernährung

[…] aktuelle weiterführende Informationen aus dem Bereich «Ernährung».

  • Hier werden Sie Links zu weiterführender Information finden.

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt dieser Website

Christina Rogler
Salzmannstr. 65c
86163 Augsburg
Telefon: 0821/65075074
E-Mail: christina.rogler@gmx.de

Verantwortlich für das Webdesign

Florian Kromer
Salzmannstr. 65c
86163 Augsburg
Telefon: 0821/65075074
E-Mail: florian.kromer@mailbox.org

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Dienstanbieter sind wir gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§8 bis 10 TMG sind wir als Dienstanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach dem allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher

Christina Rogler
Salzmannstr. 65c
86163 Augsburg Deutschland
E-Mailaddresse: christina.rogler@gmx.de
Impressum: siehe weiter oben

Arten der verarbeiteten Daten:

- Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).
- Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).
- Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).
- Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
- Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

Zweck der Verarbeitung

- Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
- Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
- Sicherheitsmaßnahmen.
- Reichweitenmessung/Marketing

Verwendete Begrifflichkeiten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

„Pseudonymisierung“ die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

„Profiling“ jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

„Auftragsverarbeiter“ eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen (Art. 25 DSGVO).

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Status gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland, erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, etc.) und 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe).

Nach gesetzlichen Vorgaben in Österreich erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 7 J gemäß § 132 Abs. 1 BAO (Buchhaltungsunterlagen, Belege/Rechnungen, Konten, Belege, Geschäftspapiere, Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben, etc.), für 22 Jahre im Zusammenhang mit Grundstücken und für 10 Jahre bei Unterlagen im Zusammenhang mit elektronisch erbrachten Leistungen, Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehleistungen, die an Nichtunternehmer in EU-Mitgliedstaaten erbracht werden und für die der Mini-One-Stop-Shop (MOSS) in Anspruch genommen wird.

Vertragliche Leistungen

Wir verarbeiten die Daten unserer Vertragspartner und Interessenten sowie anderer Auftraggeber, Kunden, Mandanten, Klienten oder Vertragspartner (einheitlich bezeichnet als „Vertragspartner“) entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO, um ihnen gegenüber unsere vertraglichen oder vorvertraglichen Leistungen zu erbringen. Die hierbei verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung, bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Vertragsverhältnis.

Zu den verarbeiteten Daten gehören die Stammdaten unserer Vertragspartner (z.B., Namen und Adressen), Kontaktdaten (z.B. E-Mailadressen und Telefonnummern) sowie Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, Vertragsinhalte, vertragliche Kommunikation, Namen von Kontaktpersonen) und Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindungen, Zahlungshistorie).

Besondere Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten wir grundsätzlich nicht, außer wenn diese Bestandteile einer beauftragten oder vertragsgemäßen Verarbeitung sind.

Wir verarbeiten Daten, die zur Begründung und Erfüllung der vertraglichen Leistungen erforderlich sind und weisen auf die Erforderlichkeit ihrer Angabe, sofern diese für die Vertragspartner nicht evident ist, hin. Eine Offenlegung an externe Personen oder Unternehmen erfolgt nur, wenn sie im Rahmen eines Vertrags erforderlich ist. Bei der Verarbeitung der uns im Rahmen eines Auftrags überlassenen Daten, handeln wir entsprechend den Weisungen der Auftraggeber sowie der gesetzlichen Vorgaben.

Im Rahmen der Inanspruchnahme unserer Onlinedienste, können wir die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung speichern. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Interessen der Nutzer am Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO erforderlich oder es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO.

Die Löschung der Daten erfolgt, wenn die Daten zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Fürsorgepflichten sowie für den Umgang mit etwaigen Gewährleistungs- und vergleichbaren Pflichten nicht mehr erforderlich sind, wobei die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten alle drei Jahre überprüft wird; im Übrigen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Kontaktverwaltung

Wir verarbeiten Daten im Rahmen von Verwaltungsaufgaben sowie Organisation unseres Betriebs, Finanzbuchhaltung und Befolgung der gesetzlichen Pflichten, wie z.B. der Archivierung. Hierbei verarbeiten wir dieselben Daten, die wir im Rahmen der Erbringung unserer vertraglichen Leistungen verarbeiten. Die Verarbeitungsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Von der Verarbeitung sind Kunden, Interessenten, Geschäftspartner und Websitebesucher betroffen. Der Zweck und unser Interesse an der Verarbeitung liegt in der Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Archivierung von Daten, also Aufgaben die der Aufrechterhaltung unserer Geschäftstätigkeiten, Wahrnehmung unserer Aufgaben und Erbringung unserer Leistungen dienen. Die Löschung der Daten im Hinblick auf vertragliche Leistungen und die vertragliche Kommunikation entspricht den, bei diesen Verarbeitungstätigkeiten genannten Angaben.

Wir offenbaren oder übermitteln hierbei Daten an die Finanzverwaltung, Berater, wie z.B., Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer sowie weitere Gebührenstellen und Zahlungsdienstleister.

Ferner speichern wir auf Grundlage unserer betriebswirtschaftlichen Interessen Angaben zu Lieferanten, Veranstaltern und sonstigen Geschäftspartnern, z.B. zwecks späterer Kontaktaufnahme. Diese mehrheitlich unternehmensbezogenen Daten, speichern wir grundsätzlich dauerhaft.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b. (im Rahmen vertraglicher-/vorvertraglicher Beziehungen), Art. 6 Abs. 1 lit. f. (andere Anfragen) DSGVO verarbeitet.. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System ("CRM System") oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

Hosting und E-Mail-Versand

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Google Maps

Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke